Mittwoch, 9. April 2008

Ist ja ein Ding!

Ich war vorgestern mit der ganzen Familie im Nachbarstädtchen Lüdinghausen und was muß ich da entdecken? Es soll dort ein Stricktreff geben!
Ganz verschämt wies ein DinA4 Zettel am Schaufenster der Galerie Tausendschön Glasperlenkunst (ein anderes Tausendschön) darauf hin.

"Die neue Strickeria" stand auf dem Zettel, der sich vor mir verstecken wollte.
Jeden Donnerstag, 17:30 Uhr in Leo's Stadtcafe.
Veranstaltet wird das wohl von dieser Galerie mit den wirklich total schönen Schmucksachen und einem Laden, den ich zwar von Außen kenne, den ich aber noch nie betreten habe. Hinter diesem Laden verbirgt sich u.a. wohl auch ein Wollgeschäft für Lana Grossa. Die Meilenweit-Sockenwolle steht jedenfalls in einem Ständer vor der Tür.

Jetzt würde ich da ja gerne mal vorbei schauen, aber die 17:30 Uhr ist für mich gar nicht zu machen.
Um 17:45 Uhr fangen bei uns die Vorbereitungen für das Abendessen an.
Ich könnte also nur zum Stricken und Klönen und Kaffeeschlürfen da hin fahren, wenn Roger die Kinder alleine ins Bett bringt.
Und das will ich eigentlich nicht. *Schnüff* Bin doch die Mama und muß meine Mädchen gut ins Bett schmusen und küssen.

Schade.

Kommentare:

  1. Hallo!

    Hm, also ich würde mal eine Ausnahme machen und Roger die Kinder ins Bett bringen lassen. Kannst ja vorher mit ihnen schmusen!

    Grüßle, Hanne

    AntwortenLöschen
  2. hallo jule,
    dann gib dir doch nen ruck und dem papa auch ne chance :))
    du hast was davon und glaub mir, die kinder und der papa auch !!!
    ihr würdet alle was verpassen.
    liebe grüße
    susanne
    *die aus mehrfacher erfahrung spircht...*

    AntwortenLöschen