Mittwoch, 5. März 2008

Und ab sind sie!

Die Haare meiner ältesten Tochter!
Ich konnte es nicht mehr leiden! Ewig hatte sie die langen Haare im Mund, in den Augen, einfach überall *aarrgh* hängen. Dann beim Kämmen hier ein Knoten und da ein Knoten!

Und heute habe ich mir meine Maus geschnappt, auf die Wickelkommode gesetzt und ihr erzählt, das Mama sie jetzt schick macht.
Und sie war soooooo lieb. Hat sich ganz ruhig die Haare schneiden lassen.

Das Ergebnis läßt sich sehen. Ich finde sie mit Kinnlangen (vielleicht etwas länger) Haaren total knuddelig.

Aber trotzdem: Ich habe Blut und Wasser geschwitzt. Bin jetzt mindestens 3 Kilo leichter! *grins*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen