Montag, 14. Januar 2008

Krank

Ach mein kleiner Schatz ist krank. Emma hat jetzt seit Samstag Nachmittag Fieber. Und weil sie immer Aua Zahn gesagt hat haben wir gedacht, daß jetzt die letzten Backenzähne kommen.
Tja gut gegessen hat sie auch nicht die letzten Tage. Fast nur weiches (Pudding oder Milchflasche).
Und heute Mittag habe meinem Mißtrauen mal nachgegeben und mir sanfter Gewalt in den Mund geschaut.
Und was mußte ich da zu meinem Entsetzen sehen? Mindestens 4 von diesen widerlichen, extrem schmerzhaften Mundbläschen. Diese ätzenden weißlichen Dinger, die so furchtbar wehtun.
Kein Wunder das mein Mädchen nicht essen will! Heute Nachmittag gehts erst mal zur Kinderärztin. Das gibt wieder ein Affentheater. Aber was hilfts?
Sch.........

Kommentare:

  1. ..oh jee...da tu mir schon beim lesen die schnute weh...udn die tun sooo weh die ollen bladdern...ich schick mal ganz viel gutebesserung in emmas richtung...lg von doreen

    AntwortenLöschen
  2. och nee ... da hilft, alles was mit Säure ist, weglassen (Äpfel, Zitrusfrüchte, Säfte)! Das ist ein Virusinfekt, den hat meine Tochter auch sehr oft. Bei unserem Zahnarzt bekommt sie dann eine Kamillenpaste drauf. Das hat immer geholfen.
    Ich wünsche gute Besserung!
    LG von Netty

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich fühle mit Euch. Mein Sohn hatte das auch mal. Tat wohl echt höllisch weh. Sogar seinen geliebten Schnuller wollte er in der Zeit nicht nehmen. Das gute an der Sache (wenn man so sagen darf) war, dass er sich dabei das Nuckeln dann auch gleich ganz abgewöhnt hat.
    Liebe Grüße und gute Besserung für die kleine Maus
    Melanie

    AntwortenLöschen