Samstag, 15. Dezember 2007

Notstandsabhilfegeschenkesocken!

Hier sind die Socken, die ich ganz spontan für meine Freundin Kerstin gestrickt habe. Aus Sockenwolle von handgefaerbt.com. Eigentlich sollten sie ja bei mir einziehen, aber ich habe mich anders entschieden. Obwohl Kerstin schon seit Urzeiten strickt hat sie keine selbstgestrickten Socken in ihrer Schublade. Wollsocken werden immer gekauft. Da das aber im höchsten Maße albern ist habe ich jetzt ein paar Socken zur Ehrenrettung ihrer Schublade gestrickt. Da wir uns eigentlich keine Weihnachtsgeschenke machen, wird Kerstin ganz schöne Augen machen, wenn der Postbote ein Packerl bringt. *hihi*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen