Samstag, 1. Dezember 2007

Der Tag...

.... hatte zwar viele Termine, aber die haben wir ohne Streß hintereinander bekommen.

Der Besuch bei Suse auf dem Weihnachtsmarkt war zwar kurz aber trotzdem schön. Klar, daß ich nicht ohne Wolle gehen konnte. *schäm*
Zeige ich mal morgen!

Suse ist sehr nett und mir scheint, auch ganz unkompliziert. Ein Treffen ist dringend mal von Nöten.

Dann habe ich Roger und die Kinder bei meiner Freundin abgesetzt und bin zum Babywatching gefahren.
Neeeeee! *Seufz* Ich bin hin und weg und schon wieder neu verliebt! So eine süße Maus!
Die Kleine ist wirklich wie aus dem Ei gepellt und glatt wie ein Pfirsich.
Und ich hatte vergessen, was für wohlige Geräusche die kleinsten unserer Mäuse von sich geben können. *Doppelseufz*
Und das Beste kommt noch. Aber das verrate ich ein wenig später erst. Ich habe mich aber tierisch darüber gefreut. Juhuuuu. Aber *pscht* noch wird nix erzählt.

Dann habe ich mir noch Kuchen und Kaffee bei meiner Freundin reingezogen und ein wenig geklönt.

Jetzt liegen die Mädchen im Bett. Mein Mann ist mit dem Fahrrad ins Nachbardorf gefahren um beim Kindpinkeln ordentlich mitzuhalten und ich werde mich gleich mit Glühwein beglücken und den längst überfälligen "Mortzatzventzkrantz" zu basteln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen