Sonntag, 18. November 2007

Was'n nu los?

Aus heiterem Himmel hat meine Emma auf einmal 38,8 Fieber. Was soll das denn jetzt? Ansonsten ist wieder mal gar nix. Kein Schnuppen, kein Husten, kein Durchfall......
Erst mal abwarten. Die Minimaldosis Dolorminsaft für 6 Monate alte Säuglinge hat bei meiner 2-jährigen das Fieber auf 37,5 gedrückt. Das ist ganz gut. Da habe ich die Hoffnung, das nicht viel ist. Aber erst mal abwarten und Tee trinken.
Mit Sicherheit hatte sie diese Nacht auch schon Fieber, aber da haben wir einfach gedacht, daß sie zu warm angezogen ist und deshalb so glüht. Gar nicht geschaltet hat die Mama.

Kommentare:

  1. Hallo,

    vieleicht ist es ja auch ein Drei-Tagefieber. Das kommt plötzlich ist drei Tage da unddannwieder verschwunden, als ob nichts gewesen wäre.

    LG MIchaela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jule,
    da scheint doch was in der Luft zu liegen! Raphael hat seit heut Mittag auch Fieber von jetzt auf gleich ohne irgendwas. Aber es ist schon wieder runter, mal gucken wie die Nacht wird, bis jetzt scheint es ihm gut zugehen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung Deiner kleinen Emma. Benni hat klein auch immer sehr hoch gefiebert. Jetzt eigentlich gar nicht mehr. Na, und Marina hat eigentlich nie Fieber.... auch nicht ideal.

    LG Ulli

    AntwortenLöschen