Mittwoch, 28. November 2007

Jetzt ist es raus!

So! Nach langem hin und her überlegen, habe ich meinen Eltern (bzw. hauptsächlich meiner Mama) den Link auf meinen Blog geschickt. Bis jetzt wußten nur der Roger und ich von dem Blog. Alle Anderen kenne ich nicht persönlich oder heißen Heike oder Suse (ab Samstag).

Eigentlich wollte ich das ganz persönlich/geheim halten, aber irgendwie finde ich den Gedanken auch schön, daß Oma und Opa, wenn sie auch weit weg wohnen, doch am täglichen Wahnsinn ein wenig teilhaben können.

Meinen Blog habe ich hauptsächlich unter Verschluß gehalten, weil ich frei von der Leber weg schreiben wollte. Zum Beispiel, wenn ein Besuch meiner Eltern und meiner Schwiegereltern mal wieder sehr, sehr anstrengend und furchtbar laut war. Zu diesen Gelegenheiten wollte ich auch einfach mal die Möglichkeit haben zu meckern ohne jemanden vor den Kopf zu stoßen.

Aber ich glaube, daß kann ich jetzt auch noch.
Also Mama und Papa: Viel Spaß beim Lesen und legt schon mal die Ohren an!

Habe Euch lieb!

1 Kommentar:

  1. Also meine liebe Jule,
    1) Eltern sind nie anstrengend
    2)mit Liebe und Behutsamkeit zu behandeln
    3)dein normaler Wahnsinn war vor 30 Jahren und ein wenig länger auch mein
    normaler Wahnsinn.
    Ich freue mich über deinen Block ein wenig mehr über meine Enkel zu hören und mich zu freuen, das es dir nicht besser geht als mir zu dieser Zeit.
    Auch ich liebe dich
    mama

    AntwortenLöschen