Samstag, 27. Oktober 2007

Babyschwimmen war...

...heute nicht so prickelnd. Zum Einen ist es relativ schwierig mit zwei Knirpsen um 09:00 Uhr im Wasser zu sein. Wir müssen um 08:15 Uhr bei uns abfahren, dann sind wir gegen 08:40 Uhr im Bewegungsbad im Lüdinghäuser Krankenhaus und dann müssen wir beide Mädchen noch umziehen. Zudem muß Inge immer vor dem Baden wegen ihrer empfindlichen Haut komplett mit Linola eingecremt werden.
Bis wir dann fertig sind, brauchen wir wirklich alle ein Bad.

Dann war das Wasser heute ziemlich kalt. Schnatter. Auch nicht so toll beim Schwimmen mit Winzlingen.

Zudem hatte Emma überhaupt keinen Bock ins Wasser zu gehen. Mein Göga hat sie auf den Beckenrand gesetzt und dort wollte sie nur noch mit dem Wasserspielzeug spielen, aber nicht mehr schwimmen.
Als sie versuchsweise Schwimmflügel anbekommen sollte hat sie die ganze Badeabteilung zusammentrompetet Photo Sharing and Video Hosting at Photobucketauch ganz toll.

Na ja. Wir waren alle geschafft und froh als wir endlich wieder zu Hause ankamen.

Menno.

Jetzt bin ich hundemüde, mein Göga liegt schon auf der Couch und ratzt und meine Emma zockt immer noch oben im Bett herum und will nicht schlafen.Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Buhuhuhuhuuuu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen