Sonntag, 30. September 2007

Schöner Sonntag bei der Feuerwehr

Bei uns im Städtle war Feuerwehrfest. Da wir ein kleines Städtchen sind haben wir auch eine kleine Feuerwehr, aber das Fest ist trotzdem immer schön. Zwei Bierstände, ein Wurststand, Waffeln mit Kaffee und Kuchen, Tombola, Hüpfburg, Minikinderkarussel etc. pp.

Wir waren mit einem befreundeten Paar dort und die Kinder haben vor allen Dingen auf dem Minikarussell Spaß gehabt. Für die Hüpfburg waren unsere Mäuse leider noch ein bißchen klein.
Ich wollte mich eigentlich auf die Tombola stürzen und den dicken Freßkorb absahnen, aber leider waren wir einfach zu spät dran. *grmpf* Alles abgeräumt. Nur noch ein paar häßliche Platzdeckchen da und die wollte ich dann auch nicht.

Trotzdem war es schön, aber auch anstrengend! Unsere 9 Monate alte Inge, die will einfach nicht mehr im Sportwagen liegen. Madam will sitzen! Aber das kann sie noch nicht lange und dann sagt sie wie ein Hefekloß in sich zusammen und wird auch quengelig, weil sie einfach nicht mehr kann... tja und wenn wir sie dann hinlegen, dann ist das Protestgebrüll auch groß.
Was tun sprach Zeus? Keine Ahnung sprach Mama!

Jetzt liegen die beiden Mädchen im Bett und ich hoffe, daß wir einen ruhigen Abend verbringen können, bevor uns die Arbeitswoche wieder einholt.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Jule,
    das Protestgebrüll im Kinderwagen kenn ich nur zu gut!*lach* Erst wollte er immer sitzen, obwohl er nach einiger Zeit auch zusammen gesackt ist und dann als er die ersten Schritte laufen konnte, wollte er gar nicht mehr in den Wagen.*lach* Bei uns hat das ganz gut mit einem Kissen im Rücken funktioniert, so das er halb lag, das war damals OK für Raphael.
    Achja tröste dich, es ist alles nur ne Phase!!!*gg* Das ist wie mit dem Durchschlafen, irgendwann geht alles vorbei!
    LG
    Susanne
    Ps.: Warte mal ab bis die Wutbockphase kommt!*lach* Gottseidank haben wir die seit 4 Monaten hinter uns

    AntwortenLöschen
  2. Ach noch was vergessen, wir sind grad Anfang der WARUM Phase.*lach*
    Auch ganz spannend und manchmal zum Haare raufen.*lach*

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Enna, die Wutbrüll-Phase haben wir gerade bei Emma erreicht. Da fliegen einem manchmal die Ohren weg. Du meine Güte!

    AntwortenLöschen